Deutsch-Russischer Sozial- und Kulturkreis - DRSK Delmenhorst

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

JUGENDAUSTAUSCH
Der DRSK plant und organisiert den Jugendaustausch zwischen Delmenhorst und Borisoglebsk.

SCHÜLERBEGEGNUNGEN
Schüler- und Jugendaustausch - Kuturaustausch - Veranstaltungen - Persönliche Freundschaften

KULTURAUSTAUSCH
Traditionelle Tanz- und Musikgruppen im Nordwesten Deutschlands und in Delmenhorst.

OFFIZIELLE BEGEGNUNGEN
Regelmäßige Treffen von Verwaltungs- und Ratsmitgliedern der Städte Delmenhorst und Borisoglebsk.

Auszeichnung für Vereinsmitglied
Wolfgang Landshöft, Vereinsmitglied des DRSK Delmenhorst, ist für sein humanitäres Engagement ... mehr auf DRSK-Info

Der DRSK ist ein vom Finanzamt anerkannter gemeinnütziger Verein und ist im Vereinsregister eingetragen. In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Delmenhorst organisiert der Verein die Partnerschaft sowie insbesondere auch den Schüler- und Jugendaustausch mit der Stadt Borisoglebsk.


Stadt möchte Partnerschaft mit Borisoglebsk ausbauenFrischer Wind und neue Ideen sollen die Städtepartnerschaft mit dem russischen Borisoglebsk stärken. weiter


Borisoglebsk. Der Flüchtlingsstrom aus der Ukraine nach Borosglebsk hält sich zur Zeit noch  in Grenzen. Etwa 200 Menschen, in der Regel Mütter mit ihren Kindern und ältere Leute fanden eine Unterkunft in der Partnerstadt.


Lehrerinnen und Lehrer von der W.v.d.Heyde Oberschule , sowie der DRSK Delmenhorst  besuchen die Partnerstadt Borisoglebsk  weiter

 

Eine Roadshow bringt vom 1. bis 17. September die russische Sprache und Kultur in sechs deutsche Städte. Interessierte und Fachleute sind gleichermaßen eingeladen. weiter


100 Jahre Delmenhorster Rathaus.
Anlässlich dieses Festes gab es im Rathaus viele Informationen.
Auch der DEUTSCH – RUSSISCHE SOZIAL – UND KULTURKREIS DRSK war mit einem Informationsstand vertreten und informierte seine zahlreichen Besucher. weiter

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü